Besuch aus Sumba im Kindergarten St. Cäcilia

Kurz vor den Sommerferien bekam der Kindergarten St. Cäcilia Besuch von sumbanesischen Patres aus der Kongregation der Redemptoristen.

 

Die fünf Gäste aus Sumba wurden mit einem Lied der Kinder willkommen geheißen. Danach berichteten sie von der Freude der sumbanesischen Kindern nun in sauberen Räumen spielen und auf saubere Toiletten mit Wasserspülung gehen zu können. Ganz schnell entwickelte sich ein reges Frage- und Antwortspiel zwischen den neugierigen Kindergartenkindern und den Patres. Schließlich überreichte eine Vertreterin der Kinder den Patres eine Spende für die laufende Arbeit im sumbanesischen Kindergarten. Erwirtschaftet hatten sie das Geld bei dem jährlichen Kartoffelfest. Als Dank sangen nun die Patres ein sumbanesiches Lied. Es sollte nicht bei einem bleiben, denn laute „Zugabe-Zugabe"-Rufe animierten zu weiteren Liedern. Voller Freude gingen Kinder, Erzieherinnen und Patres auseinander.

Scroll to top