Fit bis ins hohe Alter!

Der Kurs „Fit bis ins hohe Alter“ wird für älter werdende Menschen angeboten, die spüren, dass sie etwas tun müssen, um auch noch in einigen Jahren ihren Alltag selbständig bewältigen zu können.

Der Kurs spricht vor allem „Neueinsteiger“ oder „Wiedereinsteiger“ in den Sport an, also solche Menschen, die seit längerer Zeit keinen Sport mehr gemacht bzw. sich nicht oder nur wenig bewegt haben.

Zeit:        mittwochs von 10.00 - 11.00 Uhr

               1. Termin: 7.2.

Ort:         Pfarrheim Maria Himmelskron,Marienstraße 16 a, Heusenstamm

Leitung:  Martina Reichert-Deichmann, Sturzprophylaxe-Therapeutin aus Offenbach

Kontakt: 069 - 84 84 85 88

Kosten:  Anmeldegebühr für die ersten 10 Termine 75,- €, danach 35,-€ für 10 Stunden

Der Kurs ist fortlaufend, Einstieg jederzeit möglich!

Die Ziele des Kurses im Überblick

Kurzfristig

  • Verbesserung der Kraftfähigkeit, vor allem der vorderen Oberschenkelmuskulatur
  • Verbesserung der Gleichgewichtsfähigkeit
  • Verbesserung der subjektiv wahrgenommenen Bewegungssicherheit
  • Reduktion der Angst vor Stürzen
  • Verbesserung der Mobilität, der Gehsicherheit, der Gehgeschwindigkeit
  • Verbesserung der Beweglichkeit
  • Aufbau der Motivation, sich auch über das Kursende hinaus zu bewegen
  • Spaß und Freude an Bewegung vermitteln
  • Kognitive Einsicht, dass Bewegung eine Notwendigkeit zur Aufrechterhaltung der Selbständigkeit im Alltag darstellt

Langfristig

  • Erhaltung der Selbständigkeit im Alltag
  • Reduktion von Stürzen
  • Verhinderung bzw. zeitliches Hinausschieben der Pflegebedürftigkeit
  • Motivation zu lebenslanger Bewegung

Teilnehmerzahl

Höchstens 15 Teilnehmer, um eine möglichst hohe Effizienz und individuelle Betreuung zu gewährleisten.

Ausstattung der Teilnehmer

Die richtige Sportkleidung macht Lust auf Bewegung. Dazu gehören auch geeignetes Schuhwerk, die persönliche Trinkflasche (aus Plastik) mit Wasser oder Schorle und das persönliche Handtuch oder eine Decke.

Stundenaufbau

1. Begrüßung / Informationen (5 Min.)

2. Mobilität (14 Min.)

inklusive Warm-Up, z. B. Beinschwünge

3. Sicherheit (14 Min.)

Automotorisches Training
Einüben des stabilen Standes ("Bärenstand")

4. Stärke (14 Min.)

Muskeltraining
Dynamischer Bärenstand
Einsatz des elastischen Übungsbandes 

5. Beweglichkeit (10 Min.)

Dehn- und Mobilisationsübungen

6. Abschluss (5 Min.)

Erfahrungsaustausch, Gespräch und Besprechung der Hausaufgaben

 

750 Jahre Rembrücken

Downloads

Scroll to top